Recht

Grundlage der Tätigkeit der VG Media sind das Verwertungsgesellschaftengesetz (VGG) und das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Die Urheber- und Leistungsschutzrechte schützen die Investitionen der Kreativen wie ebenso der Kreativwirtschaft und sichern ihnen eine angemessene Beteiligung an der wirtschaftlichen Verwertung ihrer Fernseh- und Hörfunkprogramme und ihrer verlegerischen Leistungen durch Dritte.

Die VG Media ist eine von 13 in Deutschland zugelassenen Verwertungsgesellschaften und steht unter der Aufsicht des Deutschen Patent- und Markenamtes (DPMA).

Rechtsaufsicht

Das Deutsche Patent- und Markenamt

Die VG Media untersteht der Aufsicht des Deutschen Patent- und Markenamts in München.

Rechtsaufsicht
Rechtsgrundlagen

Die Grundlage unserer Tätigkeit

Hier finden Sie eine Zusammenstellung aller relevanten Gesetze, Richtlinien und Verordnungen.

Rechtsgrundlagen
Rechtsprechung

Relevante Gerichtsentscheidungen

Hier finden Sie einschlägige Entscheidungen deutscher Gerichte sowie des Europäischen Gerichtshofs.

Rechtsprechung