Pressemitteilungen 2015

Berlin, 3. November 2015

Politik und Kommunikation

Eva Keldenich wird neue Leiterin Politik der VG Media

Eva Keldenich wird zum 1. Januar 2016 Leiterin Politik der VG Media. Sie verantwortet damit künftig die politische Kommunikation der VG Media gegenüber der deutschen und europäischen Politik und vertritt die Interessen in den entsprechenden Gremien. Keldenich folgt auf Dr. Christian-Henner Hentsch, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum Jahresende verlässt.

Maren Ruhfus, Geschäftsführerin der VG Media: „Die VG Media hat mit Eva Keldenich eine versierte Netzwerkerin mit bestem Verständnis für die Herausforderungen der privaten Medienunternehmen und deren Rechte im Zeitalter der Digitalisierung gewonnen. Bei den anstehenden Urheberrechtsreformen auf nationaler und europäischer Ebene wird sie mit ihren Erfahrungen und Kontakten in Berlin und Brüssel die politische Arbeit der VG Media künftig vorantreiben. Wir danken Herrn Dr. Hentsch für den erfolgreichen Aufbau der politischen Kommunikation in den vergangenen zwei Jahren und wünschen ihm für seine neuen beruflichen Herausforderungen wie auch privat alles Gute.“

Eva Keldenich war zuvor vier Jahre mit der Leitung des Büros des Bundestagsabgeordneten Ansgar Heveling betraut, der als Berichterstatter im Rechtsausschuss und Obmann im Ausschuss für Kultur und Medien die Urheberrechtsreformen der letzten Jahre maßgeblich mitgestaltet hat. Keldenich ist Politikwissenschaftlerin mit europäischem Schwerpunkt und absolvierte ihr Studium in Bonn, Paris, Bath und Berlin mit Stationen im Auswärtigen Amt sowie bei der Europäischen Kommission.

>> Pressemitteilung downloaden (PDF 98 Kb)